Im Rahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB A3 zwischen den Autobahnkreuzen Biebelried und Fürth/Erlangen wird das Bauwerk BW345a, das die GVS zwischen Elsendorf (Schlüsselfeld) und Frickenhöchstadt (Vestenbergsgreuth) über die BAB A3 überführt, neu gebaut.
Zum Zweck des Abbruchs des bestehenden Bauwerks BW345a und Errichtung des Neubaus muss die GVS zwischen Elsendorf (Schlüsselfeld) und Frickenhöchstadt (Vestenbergsgreuth) vom 25.10.2022 bis voraussichtlich 30.11.2023 voll gesperrt werden.
Die Umleitung von Elsendorf nach Frickenhöchstadt erfolgt über die U 2 über Attelsdorf-Schlüsselfeld – Gleißenberg – Ochsenschenkel – Frickenhöchstadt. Die U1 führt in Gegenrichtung über die genannten Ortschaften von Frickenhöchstadt nach Elsendorf. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.
Wir danken den betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bitten um erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich der Baustelle.
Kontakt:
A3 Nordbayern GmbH & Co. KG
presse@a3-nordbayern.de
Tel.: 09556 / 92369-900
Ansprechpartner: Thomas Schwenzer